Full Metal Mayhem

Reviews und Musikalische Meinungen

​​Wenn ihr eine Band, Musikprojekt oder Solokünstler aus den Bereichen Rock, Metal oder Gothic seid, dann meldet euch bei mir unter Lorenz.van.gore@gmx.de oder über Facebook, damit ich eure Veröffentlichungen und Auftritte  besprechen kann.

 
 
 

Gib mir Bescheid

Live Show Dancing
 

Zahrimar mit Down to the Pits of Hell

Bandname und Albumtitel: Zahrimar mit Down to the Pits of Hell


Genre: Black Metal



Veröffentlichungsdatum: Seit dem 19. April 2021


Sonstige Veröffentlichungen der Band: Hier hören wir ihre dritte EP. Davor haben sie noch drei Singles und eine Compilation veröffentlicht.


Wie habe ich die Band kennengelernt: Hier habe ich mal wieder ein wenig bei Bandcamp gestöbert und herausgekommen ist unter anderem diese kleine EP.


Wie finde ich die Scheibe: Eine kleine, aber feine EP, in die wir nun reinhören:


SINKING fängt recht ruhig an, bevor der Song seine ganze Kraft entfaltet. Er geht eher schreitend zur Sache, aber klingt schonmal ziemlich kraftvoll. Die Vocals gefallen mir auch ziemlich gut, hier haben sie wohl eine Krähe ziemlich sauer gemacht und ans Mikro gestellt.


DEEP DOWN beginnt mit einer unverzerrten Klampfe und, bleibt aber sonst dem Stil treu. Dieser Song kommt mir recht melancholisch vor, aber mit einer gehörigen Portion Hass. Gefällt mir soweit ziemlich gut.


Fazit: Kann man sich durchaus anhören. Ich wird mir die beiden Songs auf jeden Fall noch ein paar Mal zu Gemüte führen und das kann ich auch jedem Freund des Schwarzmetalls empfehlen. Wir haben hier zwar keinen Meilenstein des Genres vor uns aber zwei grundsolide Songs. Hier könnt ihr sie anhören:



38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen