Full Metal Mayhem

Reviews und Musikalische Meinungen

​​Wenn ihr eine Band, Musikprojekt oder Solokünstler aus den Bereichen Rock, Metal oder Gothic seid, dann meldet euch bei mir unter Lorenz.van.gore@gmx.de oder über Facebook, damit ich eure Veröffentlichungen und Auftritte  besprechen kann.

 
 
 

Gib mir Bescheid

Live Show Dancing
 

Black Jade mit Schlager ist Krieg Vol. 1

Aktualisiert: Juni 18

Bandname und Albumtitel: Black Jade mit Schlager ist Krieg Vol. 1


Genre: Black Metal naja so irgendwie



Veröffentlichungsdatum: Am achten Januar 2020


Sonstige Veröffentlichungen der Band: Dies ist ihr achtes Album und Melkor sei Dank ihr einziges mit Schlager-Covern. Dazu haben sie noch drei Splits, zwei EP’s und ein Demo veröffentlicht.


Wie habe ich die Band kennengelernt: Naragarth kam auf mich zu und hat mich gefragt, ob ich ihn zu ihrem kommenden Album interviewen möchte. Hier als Hintergrundrecherche das aktuelle „Spass-Ablum“, dass ich etwas vor mir hergeschoben habe, da ich doch etwas Angst vor der Mischung habe.


Wie finde ich die Scheibe: Ich hatte Angst davor und diese war auch begründet. Ihr, die ihr eintretet, lasst alle Hoffnung fahren:


EIN STERN (D.J. ÖTZI COVER) fängt mich einem ordentlichen Drumming an, und die Vocals taugen auch was, aber sobald die Melodie einsetzt ist’s nur noch zum davonlaufen. Nicht einmal Disortion und fieses Geschrei können aus Scheiße noch was anständiges machen. Ja, objektiv gesehen ist das Cover gut umgesetzt, man erkennt das Original als auch den neuen Stil, aber nein.


Bei MEIN HERZ (BEATRICE EGLI COVER) kenne ich das Original nicht was das ganze etwas erträglicher macht, aber trotzdem ist das einfach nur grausam. Wieso habe ich mich nur darauf eingelassen?


GLAUB AN DAS LEBEN (FLORIAN SILBEREISEN COVER) fängt auch noch mit einer Quetschkomode an, oder einem Synthie, der so klingen soll. Kann es noch schlimmer werden? Und dann ist die Melodie noch so verdammt eingängig. Danach gibt’s erstmal eine Gehörgangspülung mit wirklichen Black, also nachdem die Review fertig ist.


Vor ATEMLOS (HELENE FISCHER COVER) hatte ich wirklich Angst, da man vor ein paar Jahren in keine Kneipe gehen konnte, ohne dass das Lied vor sich hin dudelt. Vielleicht war das auch Taktik, ich habe mehrmals versucht mir den Song erträglich zu saufen und nicht mal mit Black Metal klappt das.


TANZ MIT MIR CORINNA (DIE PALDAUER COVER) beginnt mit einem Keyboard und danach geht es nur noch bergab. Wieder kenne ich das die ursprüngliche Version nicht und Danke allen Dämonen der Hölle dafür. Schnell weiter zum nächsten.


ICH GEH FÜR DICH DURCHS FEUER (DIE AMIGOS COVER) ist wieder ein Track, den ich erst durch dieses Album kennengelernt habe und hoffe, das bleibt das einzige Mal, dass ich diese Vergewaltigung der Musik ertragen muss.


EIN BISSCHEN FRIEDEN (NICOLE COVER) ist der beste Song des Albums, aber nur weil es der letzte ist. Hier wurde sogar eine Ansage der „Sängerin“ dazu gesampelt. Über den Text schweige ich mich an dieser Stelle aus, ihr könnt ihn euch wohl denken.


Fazit: Ich kann es nur als Rausschmeißer-Sammlung empfehlen. Also mich würde man damit schnell aus der Konzerthalle bekommen. Vielleicht gibt es auch ein paar Masochisten, die sich das Ganze mal antun wollen, können sich hier einen Eindruck verschaffen:



38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen